img_testata
   
       
     
     

cio



iRicette.aspx?iRicetta=2?Page=0?iCat=2 iRicette.aspx?iRicetta=7?Page=0?iCat=2 iRicette.aspx?iRicetta=17?Page=0?iCat=2 iRicette.aspx?iRicetta=22?Page=0?iCat=2 iRicette.aspx?iRicetta=29?Page=0?iCat=2
  

Pollo al gusto di carote

Hähnchenbrustfilet mit Möhren

Zutaten (für 4 Personen) 1 kg Möhren 60 g Margarine z.B. von Rama 2 EL Honig 100 ml laktosefreie Gemüsebrühe z.B. von Alnatura Salz Pfeffer 4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g 1 Bund Kerbel Zubereitung 1. Die Möhren putzen, schälen und in ca. 5 cm lange Stifte schneiden. In einem Topf 30 g Margarine erhitzen, die Möhren hineingeben und kurz darin andünsten. Den Honig dazugeben und die Möhren kurz schwenken. Die Gemüsebrühe, etwas Salz sowie Pfeffer zufügen und das Möhrengemüse zugedeckt ca. 5 Min. bissfest garen. 2. Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen, mit Salz sowie Pfeffer würzen. 30 g Margarine in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf jeder Seite 4–5 Min. braten. 3. Kerbel abbrausen, trocken schütteln, fein hacken und mit den Möhren vermengen. Die Hähnchenbrustfilets mit dem Möhrengemüse auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit Kerbel garniert servieren.